Montag, 17. Juni 2013

mir ist jetzt klar, wie viel sich in letzter zeit wirklich verändert hat.
die zeit, die ich zum realisieren gebraucht habe, war lang. aber es ist besser so.. ich kämpfe zwar trotzdem tag ein tag aus mit dem gedanken, mich bei dir zumelden, aber das was du abziehst ist einfach unfair - unfair jedem gegenüber. und du siehst es nicht ein. mein größter wunsch ist es einfach, das du endlich mal alles verlierst, was dir wichtig war und damit du genau das gleiche fühlst, was ich gefühlt habe bzw. tue. du hast das glück dieser welt einfach nicht verdient, das hast du einfach nicht. Nicht für deine ständigen lügen, für deine art und deine taten 

- trotzdem gehts mir gut, ich merke, wie mir andere leute auch gut tun, das freunde und hobbys einfach viel wichtiger sind und das es auch andere menschen gibt, die mir das geben können, was du getan hast.
und es befreit mich, nicht mehr abhängig zusein,denn ich weiß : noch knapp 4 tage und danach sehe ich dich kaum noch. und am besten nie wieder,auch wenn ich gesagt habe, das ich dich nicht verlieren will - eine auszeit wäre jetzt das beste